11.04.2024

Donnerstag

Effiziente Kommunikation zur Sensibilisierung der Bevölkerung

Eintägiger Workshop rund um die effiziente Kommunikation bei Gemeinden und Sammelstellen und wie diese zur Sensibilisierung der Bevölkerung eingesetzt werden.

Gemeinden & Sammelstellen   ––   Workshops

Kosten: CHF 295 für Nicht-Mitglieder, CHF 245 für Mitglieder (SR / SVKI)

Ort: Meilen

Anmelden

Was bedeutet eine effiziente Kommunikation bei Gemeinden oder Sammelstellen? Wie und warum werden Kommunikationsmittel zur Sensibilisierung für ein bestimmtes Thema eingesetzt? Und welche Rolle spielt die Signaletik bzw. Beschriftung dabei?

Diese und weitere Fragen möchten wir gemeinsam mit Ihnen an unserem eintägigen Workshop «Effiziente Kommunikation: So sensibilisieren Sie die Bevölkerung für eine korrekte Separatsammlung» beantworten und Ihnen dabei praxisorientierte Tipps auf den Weg geben, die Sie in Ihrer Gemeinde oder auf Ihrer Sammelstelle umsetzen können.

Melden Sie sich jetzt an!

Programm

Ab 08h45 Kaffee und Gipfeli

09h15 Begrüssung und Einleitung / Erwartungen Teilnehmende 
- Viviane Pfister, Leiterin Marketing und Kommunikation bei Swiss Recycle

09h30 Marketingkommunikation von Gemeinden und Sammelstellen
Inhalte: 

  • Das 4-P- und das AIDA-Modell
  • Kommunikationsstrategie: 6 W-Fragen
  • Kommunikationskanäle und -mittel 
  • Beispiel: Recyclingkalender
  • Beispiel: Sensibilisierungskampagnen

- Viviane Pfister, Leiterin Marketing und Kommunikation bei Swiss Recycle

10h30 Best Practice-Beispiel

11h Pause

11h15 Gruppenarbeit: Verschiedene Handlungsoptionen und konkrete Umsetzung
- Viviane Pfister, Leiterin Marketing und Kommunikation bei Swiss Recycle

12h00 Mittagessen in der Brocki-Beiz

13h15 Bewertung und Vorstellung der Resultate

14h15 Input-Referat Signaletik / Beschriftung

15h Pause

15h15 Besichtigung Sammelstelle

16h15 Apéro
 

Zielgruppe

  • Verantwortliche von kommunalen oder privaten Sammelstellen
  • Kommunikationsverantwortliche von Gemeinden
  • Abfall- und Umweltverantwortliche von Gemeinden/Städten
  • Verantwortliche von Recycling- und Entsorgungsbetrieben

    Anmeldung

    Um einen möglichst konstruktiven Workshop zu ermöglichen, ist die Teilnehmerzahl beschränkt.
    Die Anmelde- und Abmeldefrist ist eine Woche vor dem Workshop. 

    Loading ...